Microservices

Die Vorteile einer Microservices Architektur

Was sind Microservices und warum lohnt es sich, von monolithischen Applikationen zu einer Microservices Architektur zu wechseln? Microservices sind kleine Service-Programme, die einzelne Aufgaben im Gesamtprozess übernehmen. Die Kommunikation zwischen diesen Micro-Programmen findet dabei über standardisierte Programmier-Schnittstellen (APIs) statt.

Ein großer Vorteil dieser Microservices ist die schnellere time-to-market. Der Gesamtprozess wird dadurch beschleunigt, dass neue Funktionen, wie beispielsweise ein neuer Checkout-Bereich schneller integriert und live gestellt werden können. Die Microservices Architektur ermöglicht es Ihnen also, am Puls der Zeit zu bleiben und Marktchancen zu nutzen, wenn sie sich ergeben, ohne monatelang auf die entsprechende Entwicklung zu warten. Kleine Teams arbeiten dabei autonom an einzelnen Microservices und stellen damit die Weichen für Expertise und zielgenaues Arbeiten, da sie sich auf einen Service spezialisieren.

Mehr über die Vorteile von Microservices.